Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Über Auswertungsgruppen können bestimmte Auswertungen explizit für bestimmte Anwender freigegeben werden. Diese Anwender haben in der Regel kein Recht die Auswertungsverwaltung zu öffnen und somit grundsätzlich auch keine Berechtigung Auswertungen anzulegen oder zu bearbeiten. Die Auswertungen werden in diesem Fall von Administrator Anwendern erstellt und konfiguriert und dann über die Zuordnung zu den Auswertungsgruppen freigegeben. An der Anwender-Rolle jedes Anwenders ist festgelegt auf welche Auswertungsgruppen der Anwender Zugriff hat. Die Auswertungsgruppen, auf die Sie Zugriff haben, sehen Sie in der Schnellstart-Leiste im linken Panel unter "Auswertung starten...". Alle Auswertungen in diesen Gruppen, bei denen die Option "In Schnellstartleiste anzeigen" gesetzt ist, erscheinen hier als Link unter der jeweiligen Gruppe.

Hinweis: Enthält eine Gruppe keine Auswertungen mit Option "In Schnellstartleiste anzeigen", dann wird die ganze Auswertungsgruppe in der Liste nicht angezeigt.

Um eine dieser Auswertungen auszuführen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Es öffnet sich dann der "Auswertung ausführen" Assistent über den Sie dann noch bestimmte Parameter vor der tatsächlichen Ausführung ändern können:

Welche Parameter Sie ändern können, hängt von der Konfiguration der Auswertung selbst ab. Hierzu gibt es die Option "Bei Ausführung änderbar" auf jeder Konfigurationsseite der Auswertung. Ist diese Option gesetzt, kann der Anwender bei Ausführung dieser Auswertung über die Schnellstart-Leiste die jeweilige Einstellungen temporär für diese Auswertung ändern. In diesem Beispiel kann der Anwender den Datumsbereich der Auswertung ändern, aber nur für diese Ausführung und nicht dauerhaft:


Über den Button "Bildschirmvorschau" wird die Auswertung durchgeführt aber unabhängig vom festgelegten Ausgabekanal im Fenster des Auswertungs-Assistenten als Vorschau angezeigt. Sie können die angezeigte Auswertung auch als PDF oder als CSV Datei herunterladen. Bei CSV-Datei handelt es sich um den Tabelleninhalt der Auswertung ohne den Seiten-Header. Wenn Sie die Auswertung zum vordefinierten Ausgabekanal ausgeben möchten, wählen Sie bitte die Aktion "Sofort ausführen". 

Zugriffsberechtigung auf Auswertungsgruppen und Auswertungs-Typen

Bei jedem Anwender ist über dessen Rolle definiert, welche Auswertungs-Typen der Anwender ausführen darf. Diese Rechteeinschränkung ist höher priorisiert als das Zugriffsrecht auf die Gruppen. Es kann also sein, dass Sie eine existierende Auswertung in der Schnellstartleiste nicht sehen, obwohl Sie Zugriffsrecht auf deren Gruppe haben.
  • No labels